Kleine Presseschau vom 19. März 2012

19. März 2012 | Von | Kategorie: Markt & Wirtschaft

Interessantes zum Marktumfeld und aus der Wirtschaft

Ökonomenstimme: Der 19. März 2012, ein Hexensabbat? Griechenlands Umschuldung ist noch nicht im Trockenen

FAZ: Ein neues Finanzloch in Griechenland

FTD: Restwert von Staatsanleihen: Griechische Alt-Anleihen sind noch 21,75 Cent wert

Fazit: Wie die Langeweile die Eurokrise dämpft

Handelsblatt: Pimco-Chef El-Erian: „Portugal wird das zweite Griechenland“

Querschüsse: Spanien: extrem kritische Lage des Bankensektors

€uro: Risikoforscher Beck: Die Brutalität des Scheiterns bedroht auch Deutschland

FTD: Ökonomie als Wissenschaft: Volkswirte müssen endlich dazulernen

Die Presse: Rainer Hank: “Der Staat ist seinen Preis nicht wert”

Handelsblatt: Fed hat sich beim Stresstest verrechnet

Blick Log: Bei vielen Produkten und Dienstleistungen sind wir Muppets

Joachim Goldberg: Wenn der Druck nachlässt

Handelsblatt: Chartgespräch: „Der Weg für den Dax ist frei“

Tim Schäfer: Börsianer brauchen Profi-Anleger nicht zu fürchten: Im Gegenteil

Hankes Börsen-Bibliothek: Burton G. Malkiel: Eine US-Börsenlegende als Peter Zwegat

Unternehmen, Aktien und Anlagen im Fokus

Handelsblatt: Was die Griechen übriglassen, schnappt sich die Bank

Welt: Privatanleger: Bis zu 140 Prozent Verlust bei Athener Schuldenschnitt

Klaus C. Engelen: Privatinvestoren: Die Verlierer des Verteilungskampfs

Social Banking 2.0: Griechenland: Die billige Staatsanleihe via “Call-Put-Prinzip”

ARD-Börse: Adidas mit neuem Drive

Der Aktionär: Euromicron: Neue Ära beginnt

ARD-Börse: Burda auf dem Sprung bei Xing

Wirtschaftsblatt: Ziggo-IPO steuert auf eine Milliarde zu

Value Share: Flugzeug Operating Leasing

Wall Street Journal Deutschland: Apple beantwortet die 100 Milliarden Dollar-Frage

NZZ: Amerikas Cash-Könige

Handelszeitung: UPS übernimmt holländische TNT Express

FTD: UPS und TNT schnüren schweres Paket für die Post

Inside Trade: Citigroup Inc. – Endlich raus aus dem Jammertal?

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar