SHW AG – gebt den Jungs Zeit…

0

Trends zu weniger Kraftstoffverbrauch und geringeren CO2-Emissionen in der Automobil-Branche versprechen allen Unternehmen, die sich auf die Fahnen geschrieben haben dafür zu sorgen, gute Wachstumsaussichten. Eines davon ist die SHW AG.

Für diejenigen Anleger, bei denen eine lange Tradition eines Unternehmens bei der Investmententscheidung eine wichtige Rolle spielt, dürften Gefallen an der SHW AG finden. Die Wurzeln des Automobilzulieferers reichen bis in das Jahr 1365 zurück, womit SHW zu den ältesten deutschen Industrieunternehmen gehört. Heute zählt das Unternehmen zu den Technologieführern bei der Herstellung von Fahrzeugbauteilen, die zu einer Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und damit zu einer Verringerung der CO2-Emissionen beitragen.

Wenn man bedenkt in welchem schwierigen Marktumfeld die SHW AG Mitte des vergangenen Jahres den Börsengang wagte, war es weniger verwunderlich, dass der Aktienkurs zunächst von der Erstnotiz bei 26,00 Euro auf ein Tief von 18,20 Euro abrutschte. Doch seit Beginn dieses Jahres kennt der Kurs nur den Weg nach oben und konnte in dieser Zeit um mehr als 20 Prozent zulegen.

Das Unternehmen konnte denn auch das Vertrauen der Anleger zurückzahlen indem es sehr gute vorläufige Geschäftsergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr präsentieren konnte. Dabei wurde der Umsatz in 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 24,2 Prozent auf 360,6 Mio. gesteigert. Beim Jahresüberschuss gab es sogar ein leicht stärkeres Plus. Da stand am Ende ein Anstieg um 25,8 Prozent auf 17 Mio. Euro.

Nach Vorstand Dr. Wolfgang Krause sehen auch die Aussichten für das laufende Geschäftsjahr gut aus: „Der hohe Auftragseingang im vierten Quartal 2011 sichert das weitere Wachstum der SHW im ersten Quartal dieses Jahres“.

Bildschirmfoto 2012-02-20 um 12.51.34.png

Quelle: comdirect

Hohe Auftragseingänge, sehr gute Geschäftsergebnisse und die Tatsache, dass sich SHW mit der Herstellung von Fahrzeugbauteilen zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und von CO2-Emissionen in einem Zukunftsmarkt befindet, lassen darauf schließen, dass sich der eingeschlagene Aufwärtstrend bei Aktienkurs fortsetzen könnte.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here