Apple: Nun kommt der Berglöwe mit Kursziel 1000 US-Dollar

1

Nach den zuletzt fantastischen Quartalszahlen ruht sich Apple nicht aus. Ein neues Mac-Betriebssystem soll zu einer Fortsetzung der Erfolgsstory beitragen und ganz nebenbei schafft man es dabei auch Microsoft ein wenig zu ärgern. Nur eines gleich gesagt: „Originell“ klingt dat Teil nisch…

Wer sich schon immer einen Berglöwen ins Haus holen wollte, der bekommt nun mit dem neuen Apple Betriebssystem OS X Mountain Lion die Gelegenheit dazu. Etwa acht Monate nachdem das Apfel-Unternehmen sein System OS X Lion veröffentlichte, soll im Sommer der Nachfolger erscheinen. Ein wenig überraschend kam diese Ankündigung schon und dürfte für Ärger beim Konkurrenten Microsoft gesorgt haben, der aller Voraussicht nach sein neues Betriebssystem Windows 8 im Herbst veröffentlichen wird. Ein Schelm, der dabei denkt, Apple wollte unbedingt Microsoft mit einer Veröffentlichung zuvorkommen…

Bei dem neuen Mac-System sollen viele Anwendungen aus dem erfolgreichen Mobilsystem iOS zum Einsatz kommen, welches auf dem iPod und iPad zu finden ist. Der Hauptvorteil des neuen Systems soll aber in der Vernetzung mit dem Online-Dienst iCloud sein, was nun das Speichern von Dokumenten ohne Extra-Programme und die Synchronisation mit den Mobilgeräten erlauben soll. Auch ein besserer Schutz vor Schadstoffsoftware soll dabei sein, mit dem geradezu nach Sicherheit schreienden Namen „Gatekeeper“.

Wer im letzten Jahr noch gedacht hätte, der Tod des Apple-Gründers und Genies Steve Jobs würde die Erfolgsgeschichte des Unternehmens beenden, der muss erkennen, dass der Mythos Apple weiterlebt. Nach den geradezu schockierend guten Zahlen für das letzte Quartal des Jahres 2011, scheint Apple noch einiges an Überraschungen für uns bereitzuhalten…

Bildschirmfoto 2012-02-17 um 11.41.23.png

Neben dem neuen Mac-System, sorgen auch die anhaltenden Gerüchte um ein neues iPad-Modell für Gesprächsstoff. Weiterhin ist aber auch Apple-TV in der Schwebe. Alles Gründe, warum der schwindelerregende Anstieg der Apple-Aktie eine Fortsetzung finden könnte. Es gibt ja bereits Träumereien von einem Kurs von 1.000 US Dollar… Rock it, baby!!!!!


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here