Market Preview: Nutzt der DAX die guten Vorgaben aus New York und Japan?

15. Februar 2012 | Von | Kategorie: Markt & Wirtschaft

Ein sehr guter später Handel in New York und ein deutliches Plus beim japanischen Nikkei könnten den DAX trotz der hiesigen Probleme zum Handelsstart befeuern…

Sowohl die Commerzbank als auch die Jungs von X-markets gehen heute von einer aufwärs/seitwärts-Tendenz beim DAX aus. Die Citi titelt heute Morgen, dass die Konsolidierung weiterhin anhält. Bei HSBC stellt man eine aktuelle Unentschlossenheit seitens der Marktteilnehmer fest.

Wichtige Termine heute:

BNP Paribas Q4-Zahlen
Danone Jahreszahlen
Heineken Jahreszahlen
John Deere Q1-Zahlen
Puma Jahreszahlen
DE BIP Q4 Schnellschätzung, 8:00 Uhr
EU BIP Q4 Schnellschätzung, 11:00 Uhr
USA Empire State Produktionsindikator Februar, 14:30 Uhr
USA Industrieproduktion Januar, 15:15 Uhr
USA Kapazitätsauslastung Januar, 15:15 Uhr
USA Fed Minutes, 20:00 Uhr

Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Bookmark this on Digg

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar