Newcrest Mining: Hoher Goldpreis lässt die Kassen klingeln!

0

Ein anhaltend hoher Goldpreis verspricht den weltweiten Goldproduzenten auch weiterhin sprudelnde Gewinne. Dazu gehört Newcrest Mining. Diejenigen Anleger, die auf einen steigenden Goldpreis setzen möchten, könnten dazu eine gute Gelegenheit über das Papier des Unternehmens aus Melbourne erhalten.

Der größte Goldproduzent Australiens konnte im vergangenen Jahr von dem hohen Goldpreis profitieren und dadurch jüngst sehr gute Geschäftszahlen für das zweite Halbjahr 2011 präsentieren.

Dabei konnte das Unternehmen den Umsatz für diesen Zeitraum im Vergleich zum gleichen Vorjahres-Halbjahr um 19 Prozent auf 2,34 Mrd. AUS Dollar steigern. Beim Gewinn ging es in dieser Zeit sogar um 50 Prozent nach oben auf 659 Mio. AUS Dollar. Interessant dabei ist, dass der Gold-Absatz in dieser Zeit nur um 1Prozent auf 1,22 Mio. Feinunzen zulegen konnte, wodurch die verbesserten Ergebnisse größtenteils auf einen um 31 Prozent höheren durchschnittlichen Goldpreis von 1.687 US Dollar je Feinunze zurückzuführen sind.

Noch besser muten die vorgestellten Zahlen an, wenn man bedenkt, dass Newcrest Mining speziell in den letzten drei Monaten des Jahres 2011 mit einem Produktionsrückgang zu kämpfen hatte. Grund dafür war ein Erdrutsch in einer australischen Mine und schwerer Regenfall auf Papua Neu Guinea.

Bildschirmfoto 2012-02-14 um 10.31.19.png

Quelle: comdirect

Nachdem der Newcrest Mining-Aktienkurs zum Ende des vergangenen Jahres aufgrund des Produktionsrückgangs und einer Korrektur beim Goldpreis um etwas mehr als 10 Prozent nachgab, befindet er sich seit Beginn dieses Jahres wieder auf einem deutlichen Aufstiegskurs. Zu verdanken hat das Unternehmen den neuerlichen Aufwärtstrend der wieder besser angelaufenen Produktion und einem sich, vom Tief zum Schluss des vergangenen Jahres, erholenden Goldpreis. Mit einem 2012er-KGV von 15 ist das Papier zudem noch halbwegs ok gewertet….

take Care,

Euer Goldfinger, der nun wieder öfters bei www.dieboersenblogger.de zugegen sein wird…

  

  

  

  


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here