Market Preview: Positive Nachricht aus Griechenland bereits verpufft?

0

Die kleine Entspannung in der Griechenland-Frage sorgte für ein leichtes Plus beim DAX, Moody’s und die Zahlen von ThyssenKrupp versprechen aber wenig Gutes für den heutigen Handel.

Bei der Citi stellt man fest, dass dem DAX, trotz des gestrigen Anstieges, im Stundenchart kein Kaufsignal glücken konnte. HSBC konstatiert, dass sich die deutschen Standardwerte weiterhin im Konsolidierungsmodus befinden. Entscheidend bleibt dabei für die Käufer die Marke von 6.774 Punkten. Sowohl bei der Commerzbank als auch bei BNP heißt die Tendenz für den heutigen Tag: seitwärts. Bei X-markets dagegen: seitwärts/aufwärts.

Wichtige Termine heute:

Aurubis Q1-Zahlen
Goodyear Quartalszahlen
MAN Jahreszahlen
ThyssenKrupp Q1-Zahlen
DE ZEW-Konjunkturlage/-erwartungen Februar, 11:00 Uhr
EU Industrieproduktion Dezember, 11:00 Uhr
USA Einzelhandelsumsatz Januar, 14:30 Uhr
USA Lagerbestände Dezember, 16:00 Uhr


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here