Market Preview: Fed-Entscheidung könnte dem DAX Auftrieb geben

0

Trotz des überraschend starken Anstiegs beim Ifo-Geschäftsklimaindex und der tollen Zahlen von Apple und SAP konnte der DAX gestern keine Rallye starten. Gewinnmitnahmen, Griechenland und die Risiken um die Euro-Krise konnten das verhindern.

Die Fed-Entschidung die Nullzinspolitik weiterzufahren beschert dem DAX heute ein frühes Plus. Der überraschend starke Anstieg des Gfk-Konsumklimaindex sorgt auch dafür.

Laut BNP ist die Tendenz für den DAX heute: seitwärts. Citi prognostiziert, dass das Gerangel im Index zwischen Bullen und Bären weiter anhält. Auch die Jungs von HSBC halten das Ende für weiterhin offen. X-markets findet es gut, dass die Marke von 6.335 Punkten gehalten werden konnte, erst wenn wir darunter fallen würden, könnten die Bären die Oberhand gewinnen. Bei der Commerzbank sieht man den DAX weiterhin in einem Konsolidierungsprozess. Ab einer Marke von 6.500 könnte sich der Aufwärtstrend aber fortsetzen. Spannung ist auf jeden Fall garantiert.

Wichtige Termine heute:

3M Q4-Zahlen
AT&T Q4-Zahlen
Caterpillar Q4-Zahlen
Hennes & Mauritz Jahreszahlen
Nokia Jahreszahlen
Potash Jahreszahlen
Starbucks Q1 Zahlen
DE GfK-Konsumklimaindex Januar, 8:00 Uhr
USA Erstanträge Arbeitslosehilfe, 14:30 Uhr
USA Auftragseingänge, 14:30 Uhr
USA Index of Leading Indicators, 16:00 Uhr


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here