Fonds Kongress 2012 – oder mal schaun, was die Branche dieses Jahr zu sagen hat..

0

Es ist mal wieder soweit. Ein Event für die Fonds-Branche steht auf der Agenda. Der Fonds Kongress 2012 am 25 und 26.01.2012.

Das FONDS-Magazin teasert die Veranstaltung 2012 folgendermaßen auf der Homepage an (Originaltext): Wenn sich das Who’s who der deutschen Finanzdienstleistungsbranche versammelt, kann das eigentlich nur einen Grund haben – den FONDS professionell KONGRESS 2012 in Mannheim. Europas erfolgreichster und größter Fachkongress für Investmentberater öffnet am 25. und 26. Januar 2012 zum bereits elften Mal die Pforten im Congress Center Rosengarten.

6.000 Besucher täglich erwartet ein ebenso bewährtes wie attraktives Programm mit mehr als 214 Fachvorträgen und einer begleitenden Messe mit über 222 namhaften Ausstellern aus dem In- und Ausland – Fondsgesellschaften, Fondsplattformen, Versicherungen, Banken und Maklerpools. Ganz besonders freuen wir uns über den diesjährigen Special Guest: Deutschlands Altbundespräsident und Topökonom Horst Köhler. Als weitere Gaststars stehen Zukunftsforscher Matthias Horx, die Topinvestmentexperten Luca Pesarini und Jens Ehrhardt, sowie Deutschlands Dachfondspionier Eckhard Sauren an den Rednerpulten.

Klingt super. Wir Börsenblogger sind gespannt, was uns dieses Jahr erwartet. Die letzten Jahre waren, milde formuliert, etwas verwirrend für uns und haben nur bedingt ein kompetentes Bild der Gesamtbranche aufzeigen können. Es gab rühmliche Ausnahmen. Hier unsere Eindrücke der letzten Jahre zum Nachlesen.

Und hier zu den aktuellen Daten des Kongress 2012. Da kommen dieses Jahr dann coole Leute – wie Wladimir Klitschko, der einem „neue Wege zu Motivation und Erfolg“ näherbringen wird. Vielleicht frei nach dem Motto „Wenn Sie als Anleger in 2011 eines auf die Fresse bekommen haben – macht nichts! Senn 2012 greifen wir wieder an!“…

Wir werden selbstverständlich von der Veranstaltung hier berichten.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here