Anleihe von Total? Es gibt 4% in nicht einmal 12 Monaten…

1

Die Daten kennen wir alle. Total S.A. ist ein global operierendes Unternehmen, das auf Öl- und Gasförderung, Weiterverarbeitung und Vermarktung konzentriert ist. Petrochemie-Produkte des Konzerns finden in Weiterverarbeitungsprozessen zahlreicher anderer Industriezweige Anwendung. Außerdem betreibt das Unternehmen unter den Namen TOTAL, Elf und Élan mehr als 16.000 Tankstellen europaweit.

Jüngst war der Konzern wieder in der Presse. Denn die Franzosen wollen in die umstrittene Schiefergasförderung in den USA einsteigen. Dies ist umstritten und in Frankreich deshalb verboten. In den USA erlebt es dagegen einen regelrechten Boom, seitdem 2005 die nötigen Gesetze dafür gelockert wurden. Der französische Energieriese Total will auch profitieren und nimmt dafür eine Milliardensumme in die Hand. Der Konzern übernimmt für 2,3 Mrd. Dollar 25 Prozent des Gasfelds des US-Energieunternehmens Chesapeake in Utica im US-Bundesstaat Ohio. Augenscheinlich lukrativ: Allein im Jahr 2009 wurden 60 Milliarden Kubikmeter Schiefergas gefördert – mehr als zehn Prozent der weltweiten Gesamtproduktion dieses Jahres. Im selben Jahr überholten die USA Russland als wichtigster Erdgasproduzent und Experten erwarten, dass sich diese Zahl in den nächsten 20 Jahren vervierfacht.

[ad#Google Adsense breit]

Total, ein Unternehmen, dem man sein Geld leihen kann? Sicher, warum nicht. Mit einem Kurzläufer wäre man gut bedient, die Daten zeigen es auf. Das Rating der betreffenden Anleihe ist meiner Ansicht nach mehr als solide mit einem AA-.

Daten der Anleihe:
WKN A0G4ZL
ISIN XS0282572956
S&P-Rating AA-
Zinssatz 4,125%
Zinslauf ab 16.01.2007
Nächste Zinszahlung 16.01.
Stückzinsen vom Nominalbetrag 4,046%
Währung / Notiz EURO / Prozent
Emissionsvolumen 600,00 Mio.
Kleinste handelbare Einheit 1.000,00
Fälligkeit 16.01.2013


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here