Market Preview: Weiter – es geht immer weiter…

0

[ad#Google Adsense XL-rechts]

…würde oli Kahn sagen, wenn es darum geht, wie der DAX heute performt. Die Vorgaben aus den USA sind gut. Der Dow Jones ging am Ende mit einem Plus von 0,2 Prozent und 12.471 Punkten aus dem Handel. Der Nasdaq Composite gewann 0,5 Prozent bei 2.725 Zähler. Der breiter gefasste S&P 500 verbuchte einen Gewinn von 0,2 Prozent bei 1.296 Punkten.

Die Commerzbank schreibt heute in den ideas: DAX am Widerstand gescheitert. Auch die Citi ist heute skeptischer und bescheinigt: Ohne zittern scheint es nicht zu gehen.

Die Helaba bringt es auf den Punkt: Charttechnisch ist die Welt„ für den Dax prinzipiell in Ordnung. Wie im vier-Stunden-Chart des Dax-Future zu erkennen ist, steht jedoch ein Test des massiven Widerstandes im Bereich von 6.240 Zählern auf der Agenda. In diesem Bereich finden sich das obere Band des Keltern-Channels, die Begrenzung einer Aufwärtslinie sowie ein Intraday-Pivot-Point. Es wird sich also zeigen müssen, ob der Future kurzfristig über ausreichend Kraft verfügt, um die markante Hürde im ersten Anlauf zu überwinden. Gelingt dies, lauten die nächsten Kurszielmarken 6.279 und 6.302 Punkte. Supports lassen sich bei 6.198 und 6.168 Zählern definieren.

Wichtige Termine heute:

!!! JPMorgan Chase Quartalszahlen, 13:00 Uhr
USA Einfuhrpreise im Dezember, 14:30 Uhr
USA Handelsbilanz im Dezember , 14:30 Uhr
!!! USA Uni Michigan Verbrauchervertrauen Januar, 15:55 Uhr


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here