News Ticker

Abwrackprämie soll ab Juni halbiert werden, bereits über 1,1 Mio. Anträge

Nachdem die unsinnige Anwrackprämie ja immer mehr zum schwarzen Loch des Bundeshaushalts zu werden drohte, hat die Bundesregierung gestern Abend anscheinend die Reißleine gezogen. Laut Handelsblatt hat die Bundesregierung eine Halbierung der Abwrackprämie von 2.500 Euro auf 1.250 Euro pro Altauto ab Anfang Juni 2009 beschlossen.

Bis zum Donnerstag waren laut Bafa 469.138 Anträge auf Gewährung der Umweltprämie nach dem alten Verfahren und 666.227 Anträge auf Gewährung der Umweltprämie nach dem Reservierungsverfahren eingegangen. Daneben waren gestern auch bereits erste Auswirkungen auf die Neuzulassungszahlen im März zu verzeichnen.

Trotz der Datenpannen ist der Run auf die Prämie weiter ungebrochen. Von daher bleibt es spannend, wieviele Anträge zum vollen Satz bis Ende Mai noch eingehen werden. Sicher werden in den kommenden zwei Monaten alle noch einmal genau überlegen, ob sie die Abwrackprämie in Anspruch nehmen wollen oder nicht. Unter Umständen erhalten die Besitzer von Altautos aber auf dem Gebrauchtwagenmarkt deutlich mehr, als die 2.500 Euro bei Verschrottung. Denn der Gebrauchtwagenmarkt ist aktuell wie leergefegt.


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*