Market Preview: Es geht wohl weiter gen Süden

0

Man muss kein Hellseher sein, um sagen zu können, dass es am heutigen Freitag weitere Abschläge am markt geben wird. Die EU-Schuldenkrise ist in den Hintergrund gerückt. Das Schuldendrama in den USA ist eher im Fokus. Und somit ist auch der Dow gestern im Minus aus dem Handel gegangen. Denn eines wíssen die US-Anleger auch: Die zeit läuft uns allen davon.

Ein Blick auf die Analysteneinschätzung: x-market sagt heute: Abwärts. Zum Wochenabschluss dürfte sich erneut die Dominanz der Bären
zeigen. Unterhalb von 7.175 Punkten bleibt der Dax daher akut
rückschlaggefährdet und sollte bei nachhaltiger Unterschreitung des
Niveaus von 7.135 Punkten auch weiter in Richtung 7.090 und 7.030
Punkte korrigieren können
.

Die Commerzbank sieht es ebenfalls so. DAX. Schwächer erwartet. Klare Aussage.

Wichtige Termine von heute:

HeidelbergCement Quartalszahlen
Linde AG Quartalszahlen
EADS Quartalszahlen
Continental Quartalszahlen
Merck & Co. Quartalszahlen
Chevron Quartalszahlen, 14:30 Uhr
Amgen Quartalszahlen
!!! USA BIP zweites Quartal, erste Schätzung
!!! USA Einkaufsmanagerindex Chicago, Juli
!!! USA Uni Michigan Verbrauchervertrauen Juli


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here