News Ticker

Wenn der Aldi-Gründer mit Bill Gates ne Finanzberatung aufmacht…

Geht es nach einer Umfrage der Skandia Lebensversicherung würde sich die Deutschen in Sachen Geld am Liebsten von Aldi-Gründer Karl Albrecht beraten lassen. Auf der „Rangliste“ der beliebtesten Tipp-Geber rangiert dann der Microsoft-Gründer Bill Gates, gefolgt von Apple-Guru Steve Jobs und Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann. Offenbar vertrauen die Deutschen in finanziellen Dingen auf den Erfolg der Erfolgreichen.

Die Mischung finde ich ehrlichgesagt schon sehr skuril. Auf der einen Seite der biederen „Kaufmann“ deutscher Prägung, der aus dem kleinen Laden an der Ecke mit seinem Bruder nen Handelskonzern schmiedete. Allerdings alles hinter verschlossenen Türen. So gut wie nichts dringt über Aldi und die Gründer nach außen. Auf der anderen Seite die beiden „Garagen“-Gründer Jobs und Gates, die dank Börsengang Milliarden erzielt haben. Beide Typen haben eine Art „Guru“-Status und sind so gut wie jedem unter 40jährigem bekannt. Schließlich noch die Nummer vier. Der „fiese“ Banker Ackermann. Zwar reicht es nicht aufs Treppchen, aber Erfolg lässt mangelnde Sympathe verschwinden.

Interessant ist übrigens noch, wer sonst noch zur Debatte stand: Neben Gates, Albrecht, Jobs und Ackermann wurden auch der frühere Arbeits- und Sozialminister Walter Riester (Rang 5), die TV-Moderatorin und Geschäftsfrau Heidi Klum (Rang 6), der ehemalige Vorstand des Otto-Versands, Michael Otto (Rang 7), der Chef des Billigfliegers Ryanair, Michael O’Leary (Rang 8), die Geschäftsfrau und Werbe-Prominente Verona Pooth (Rang 9) sowie der Ex-Tennisprofi und Geschäftsmann Boris Becker (Rang 10) zur Auswahl gestellt.

Angesichts dieser Auswahl hätte ich mich wohl auch auf einen der ersten vier festgelegt. Am Ende wahrscheinlich auf den einzigen Bänker… weil Finanzfragen sind eben was für Bänker und Unternehmer wie die anderen drei sollten sich eher übers Unternehmertum äußern… aber das ist ja Geschmackssache, oder?


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*