Aus aktuellem Anlass: DAX- neuerlicher Rückfall droht! Die Sache mit dem short gehen…

0

[ad#Google Adsense XL-rechts]

Es bleibt weiter spannend in Deutschlands wichtigstem Börsenindex. Ein Rück – und vor allem Ausblick.

Nach dem Rückfall zum Wochenauftakt konnte sich der DAX im weiteren Wochenverlauf stabilisieren und in den seit März 2009 ausgebildeten Aufwärtskeil zurückkehren. Damit notiert der Index aktuell auch wieder im Bereich der 100-Tage-Linie (7182). Gleichwohl ist die Gefahr eines erneuten Abrutschen keineswegs gebannt.

Denn auch gestern fand die am Dienstag eingeleitete Erholung mit einem Tageshoch bei 7263 knapp unter der 20-Tage-Linie (7273) ihr vorläufiges Ende. Bereits in der vergangenen Woche hatte der DAX nach einem Anstieg bis auf ein Hoch bei 7280 in der Nähe des Gleitenden Durchschnitts nach unten gedreht.

Dies würde bedeuten, dass bereits bei einem Fall unter das Tief des gestrigen Handels (7166) ein weiterer Rückfall droht. Unter der Marke von 7150 sind das Tief dieser Woche (7089), die 200-Tage-Linie (7056) sowie die Haltezone im Bereich der 7000er-Marke die nächsten Korrekturziele.

image

Die weiterhin angespannte charttechnische Lage hellt sich wieder ein wenig auf, wenn der DAX die Widerstandszone durch die 20-Tage-Linie (7273) und das Erholungshoch der letzten Woche (7280) überwinden kann. In diesem Fall ist ein Angriff auf das obere Ende der zwischen Ende Mai und Ende Juni gültigen Schiebezone (7320) zu erwarten. Darüber eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial bis zu dem offenen Gap vom Montag letzter Woche (7390) und dem Februar-Hoch (7442). Eine Rückkehr in Richtung Jahreshoch (7600) ist erst bei einem Anstieg über das Erholungshoch vom 8. Juli (7524) zu erwarten.

Fazit: Momentan dürfte ein erneuter Rückgang das wahrscheinlichere Szenario sein. Ein Fall unter die Marke von 7150 und damit unter den seit März 2009 ausgebildeten Aufwärtskeil wäre daher folglich ein Signal zum Einstieg in eine Short-Position. Neue Engagements auf der Long-Seite dürften hingegen erst so ab 7500 sinnvoll sein…


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here