News Ticker

Market Preview: Angenommen die Amerikaner hätten Nachholbedarf…

dann könnte es heute am Nachmittag zu deutlich steigenden Kursen bei uns kommen. Eine Theorie. Dennoch nicht unwahrscheinlich, da die Amis gestern bekanntlich einen ihrer höchsten Feiertage begingen.

Die Jungs von x-markets sehen das charttechnisch auch so. Seitwärts/aufwärts lautet deren Meinung für den DAX. Die Commerzbank rudert derweil schon wieder zurück. “DAX: konsolidierungsanfällig” heißt es da. BNP sagt es noch deutlicher: Abwärts.


3 Kommentare zu Market Preview: Angenommen die Amerikaner hätten Nachholbedarf…

  1. Ist das ein Trend der regelmäßig vorliegt? Also steigen Kurse statistisch gesehen nach großen Feiertagen?

  2. Nein, das ist reine Börsen-Psychologie, denn nach wie vor schauen wir ja gerne als Deutsche gen Wall Street und die Amis haben den gestrigen positiven Tag in Asien und in Europa nicht mitnehmen können, deshalb könnte es einfach nur sein, dass die Jungs ne Art „verpasst-Gefühl“ haben könnten. Schauen wir erst einmal auf die W-Daten und dann auf die US-Futures…

  3. tja, das war dann mal wieder so ne These, die zu nichts führte… 🙂 @bastian; so viel zum Thema Börse und Psychologie, Stand 21.40h…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*