Market Preview: Der DAX im Klammergriff der Bären

0
1.452 views

[ad#Google Adsense L-links]Der deutsche Aktienmarkt gibt angesichts der schwachen US-Märkten auch am Donnerstag wieder merklich nach. Weiterhin steht das Dauerthema Griechenland im Fokus. Die politische Krise im Hellenenstaat hat sich gestern ausgeweitet. Ministerpräsident Papandreou kündigte für heute eine Kabinettsumbildung an.

Die Jungs von x-markets haben ihren Optimismus wieder verloren. Fällt der Index nun nachhaltig unter 7.090 Punkte, ist ihrer Ansicht nach mit weiteren Verlusten bis in den Bereich von 7.040 und 7.000 Punkten zu rechnen. Darunter treten Kursziele bei 6.965 Punkten in den Vordergrund. Erst ein Anstieg über 7.135 Punkte würde nach ihrer Meinung direkte Verluste verhindern und das Chartbild wieder etwas aufhellen. In diesem Fall wäre ein erneuter Angriff auf die 7.200-Punkte-Marke durchaus denkbar.

Das Macquarie Oppenheim Derivate-Team geht davon aus, dass wenn der Druck auf den US-Indizes nicht bald nachlassen, es auch im DAX noch einen weiteren Abwärtsschub geben wird. Wird die Marke von 7.092 Punkten durchbrochen, bedeutet dies ihrer Ansicht nach ein prozyklisches Verkaufssignal, das weitere Abgaben nach sich ziehen dürfte.

Bei der Citi First geht man davon aus, dass sich die Signallage vor allem aus Sicht der Bullen wieder deutlich angespannt hat. Fällt der Kurs nun auch noch nachhaltig unter ca. 7.085 Punkte zurück, nehmen ihrer Ansicht nach die Risiken weiter zu. Kursverluste bis auf 7.040 und 6.995 Punkte wären dann möglich.

Ebenfalls zu Abwärtsgerichteten Aussagen kommen die Jungs von BNP Paribas. Unterhalb der 7.218er Marke sollten weitere Tiefs einkalkuliert werden. Ein im Vorfeld ermitteltes Kursziel liegt bei 6.963 Punkte.

Unternehmens- und Konjunkturdaten

11.00 Uhr, EU Arbeitsmarktdaten (Mai)
11.00 Uhr, EU Verbraucherpreise (Q1)
14.30 Uhr, USA Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Vorwoche)
14.30 Uhr, USA Leistungsbilanz (Q1)
14.30 Uhr, USA Baubeginne- und genehmigungen (Mai)
16.00 Uhr, USA Philly-Fed-Index (Juni)

D, HHLA, Hauptversammlung
D, Stada, Hauptversammlung
D, Koenig&Bauer, Hauptversammlung
D, Deutsche Euroshop, Hauptversammlung
D, Evotec, Hauptversammlung
USA, RIM, Quartalszahlen

[ad#Google Adsense breit]


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here