Schäubles Beschwichtigungsversuche zum Thema Euro

0
1.575 views

Die Euro-Krise geht mit Schwung weiter und Bundesfinanzminister Schäuble versucht sich allwöchentlich mit Beschwichtigungsversuchen. Auf der Website des Ministeriums kann man dankenswerterweise die wichtigsten O-Töne des Ministers kompakt zusammengefasst lesen. So hieß es zuletzt am vorletzten Sonntag „Die Menschen müssen sich keine Sorgen machen. Die Währung bleibt stabil, die Preise auch. Die Angst vor einer Inflation ist unbegründet.“ Wenige Tage zuvor hieß es: „Es ist absolut klar und unstreitig, dass Deutschland enorm von der Einführung des Euro profitiert hat…“ Und in der Woche zuvor kam er sogar zu der Einsicht: „Die Vorteile überwiegen die Nachteile bei weitem. Aber natürlich haben wir zunehmend das Problem, Europas Bürgerinnen und Bürger davon überzeugen zu können…“ Und damit sich das auch bei den jüngeren herumspricht, gibt es seit wenigen Tagen auch ein passendes Youtube-Video. Getreu dem Motto: Alles wird gut…

[ad#Google Adsense breit]


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here