Ausblick DAX: Langsam zeichnet sich Stabilität ab…

0

Guten Morgen Deutschland! Also langsam zweifel ich daran, dass wir in einer Bärenmarktrallye sind. Zumindest rein von der Charttechnik. Zudem sind die Vorgaben ebenso positiv, zumindest aus den USA. Seitens der Charttechnik zeigt sich der DAX so stabil wie schon seit langem nicht mehr.

DAX-Chart

Ich bin jetzt gespannt, ob es der DAX schafft, den harten Widerstand bei 4.300 Zählern (etwas oberhalb) zu knacken. Falls ja – dann könnte es wirklic zu einer deutlichen Entspannung kommen. Jetzt kommt mein „aber“: Ich rechne unverändert mit Abschlägen in den kommenden Tagen. Die runde 4000er-Marke ist nun eine große Unterstützung.

Ich bin wirklich auf den heutigen Handelstag gespannt. Es erwarten uns Daten, jede Menge Daten. Hierzulande reichlich Zahlen aus der zweiten Reihe. Aber auch aus den USA. Unter anderen das vielbeachtete Verbrauchervertrauen der Uni Michigan.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here