Market Preview: Behauptet gestartet – und laut Analysten alles möglich

0

[ad#Google Adsense XL-rechts]

Sodele, da war nun Ostern und der Scherbaum kommt am ersten Arbeitstag danach nicht in die Hufen… Sorry für diesen etwas später erscheinenden Beitrag.

Der DAX ist heute durchwachsen in die neue verkürzte Handelswoche gestartet, nachdem die Vorgaben aus Asien und den USA auch eher mäßig waren. Man pendelt in FFM um den Schluss vom Donnerstag.

Das Macquarie Oppenheim Derivate-Team spricht heute von  einer “enge Tagesrange ermöglicht Breakout-Chance”.  HSBC analysiert den DAX mit dem “zweiten Gap in Folge” und die BNP-Jungs sehen heute das Leitbarometer wieder seitwärts (…und ewig grüßt das Murmeltier?). Etwas dramatischer ist da direkt die Commerzbank, die den DAX kurzfristig für konsolidierungsanfällig betrachtet – auch schön. Die Jungs von x-markets wiederum sehen seitwärts/aufwärts beim DAX heute als Option. Und die optimistischste Variante bietet heute die Citigroup: Kaufsignale bestätigt…

Na dann, warten wir es einmal ab…

Wichtige Termine von heute:

Puma Quartalszahlen
Coca-Cola Quartalszahlen, 13:30 Uhr
UPS Quartalszahlen, 13:45 Uhr
3M Quartalszahlen, 13:30 Uhr
Ford Quartalszahlen
US-Airways Quartalszahlen
US-Steel Quartalszahlen
Lockheed Martin Quartalszahlen
Amazon Quartalszahlen, nach US-Börsenschluss
Renault Umsatz Q1

USA Case-Shiller-Hauspreisindex 02-2011, 15:00 Uhr
USA Verbrauchervertrauen 03-2011, 16:00 Uhr


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here