Market Preview: Seitwärts-Analysen sind weiter hipp…

0

[ad#Google Adsense XL-links]

Der DAX ist schwächer in die neue Woche gestartet. Ein Minus von 0,2% stand um kurz nach Neun zu Buche.

Die Jungs vom Macquarie Oppenheim Derivate-Team sehen wichtige Signal-Marken bei 7207 und 7245 Punkten. BNP Paribas wieder sieht den DAX heute seitwärts. HSBC schreibt vom “Geduldsspiel vor dem Ausbruch” – das ist mal Motivation – genau mein Ding!

Die Commerzbank ist wiederum wie BNP auf dem Seitwärtstrip, ebenso wie die x-markets-Jungs. Auch hier lautet die Analyse “DAX seitwärts”. Nur die Citigroup-Analysten müssen uns den Tag versauen und meinen doch glatt, dass die “Abwärtstrendlinie weiter das Maß der Dinge” sei. Hm, also erst mal Kaffee holen, Zeitungen lesen und dann noch mal die Charts anschauen. Ist vielleicht besser…

Wichtige Daten für heute:

!!! Citigroup Quartalszahlen
Eli Lilly Quartalszahlen
!!! Texas Instruments Quartalszahlen

USA NAHB-Hauspreisindex, 16:00


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here