Market Preview: DAX nimmt die 7.100 Punkte

0
1.333 views

[ad#Google Adsense L-links]Zum Wochenschluss startet der DAX erneut durch und nimmt die 7.100er Marke in einem Satz. Neben dem japanischen Tankan-Bericht sorgen auch chinesische Konjunkturdaten für Furore. Die Wall Street-Vorgaben waren angesichts von Zinserhöhungsphantasien eher mau.

Die Jungs von Citifirst sehen aus charttechnischer Sicht nach dem Sprung über die 7.100er Marke die Möglichkeit, dass es bald weiter in Richtung 7.200 und später 7.350 Punkte gehen könnte. Das Macquarie Oppenheim Derivate-Team erwartet nach dem Ausbruch über die Marke von 7.081 Punkten einen Anstieg von dort um bis zu 126 Punkte.

Die Bänker der Commerzbank sind eigentlich eher zurückhaltend und erwarten nach dem schwachen Tag gestern eine Konsolidierungsphase. Allerdings sehen sie durch den Sprung nach oben kurzfristig bullishe Tendenzen.

Bei x-markets wiederum schaut man zuversichtlicher in den Tag. Nach dem Sprung über die 7.100er Marke eröffnet sich ihrer Ansicht nach weiteres Potenzial bis in den Bereich von 7.185 bis 7.220 Punkten. Die Kollegen der BNP Paribas sind da minimal skeptischer. Sie sehen das DAX-Ziel im Bereich von 7.190/7.200 Punkten.

Im Hinterkopf sollte man behalten, dass heute noch die offiziellen Arbeitsmarktdaten aus den USA folgen werden. Ansonsten steht einem angenehmen Wochenausklang und Zugleich Start in den April und das zweite Quartal nichts im Wege.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here