Die Börsenblogger sind für den comdirect finanzblog award 2011 nominiert

9

Seit heute ist es offiziell: Die Börsenblogger sind für den comdirect finanzblog award 2011 nominiert. Das heißt, wir sind unter den letzten acht! Zuvor hat eine Jury bereits aus den insgesamt eingereichten 49 Blogs, eine Vorauswahl getroffen.

Die Bekanntgabe der Gewinner und die Vergabe des comdirect finanzblog award 2011 finden am 13. April 2011 in Frankfurt am Main statt. Die unabhängige Jury ist im übrigen durchaus spannend besetzt: Prof. Dr. Christoph Neuberger von der LMU München stellt den Kommunikationswissenschaftlichen Part dar, Joachim Goldberg, der Mitbegründer der deutschen Behavioral Finance-Szene, den Finanzmarkt. Daneben ist mit Lothar Lochmaier auch ein Blogger an Bord (Social Banking 2.0). Den journalistischen Part übernimmt Thomas Mrazek, Vorsitzender des Fachausschusses Online im Deutschen Journalisten-Verband. Weitere Informationen zum comdirect finanzblog award 2011 gibt es unter finanzblog-award.de bzw. im Rahmen der entsprechenden Pressemitteilung der comdirect.

Wir freuen uns sehr über diese Nominierung und bedanken uns schon jetzt für diese Form der Anerkennung. Vielleicht sieht man ja den ein oder anderen Bloggerkollegen bei der Preisverleihung in Frankfurt, wir würden uns jedenfalls freuen!


9 KOMMENTARE

  1. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte boersenblogger-Team! Nach der Teilnahme an smavas Finance Blog of the Year 2011 nun schon die zweite Nominierung für einen Finanzblog-Award. Eine tolle Leistung, wir wünschen viel Erfolg!

  2. Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt es tatsächlich geschafft. Ich war eben im Wasserwerk in FFM bei der Preisverleihung dabei und habe mich sehr für Euch und dieses Blog gefreut.

  3. @Thomas: Herzlichen Dank, wir sind auch sehr stolz auf diese Auszeichnung. Sie ist ein Ansporn genauso weiterzumachen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here