Die Zeit ist reif für neue Höchststände beim Gold

1

Es vergeht kein Tag, an dem in den Medien nicht über das Thema Gold geschrieben wird. Doch im Gegensatz zu vor zwei Monaten wird das Wort „Blase“ nun nicht mehr damit in Verbindung gebracht. Da haben nun wohl die Fakten, die schon seit mehr als zwei Monaten auf dem Tisch liegen, endlich auch ein paar weitere Finanzexperten und auch Journalisten überzeugt? Schön wie ich finde. Ich hoffe, dass nun endlich weitere realistisch denkende Anleger einen Teil ihres Vermögens in Edelmetalle, vor allem in Gold, investieren. Es ist ganz einfach: Gold macht Sie auf lange Sicht reich.

Die Notenbanken haben es verstanden

Das haben auch die Notenbanken weltweit kapiert. Schon seit langem. Nur wollen und können sie dies nicht zugeben, erst recht nicht publizieren. Sonst würde der Goldpreis durch die Decke gehen und die weltweiten Geldscheine würden nur noch als Notizzettel ihre Daseinsberechtigung haben. Das mag für Sie jetzt plakativ klingen, aber es ist real. Ich fange es mal anders an: Vor geraumer Zeit wollte der IWF, per Pressemitteilung in die Welt posaunt, eine beachtliche Menge Gold (über 400 Tonnen) verkaufen. Recherchen zufolge sind immerhin schon über 300 Tonnen veräußert worden. Aber nur knapp 90 Tonnen sind davon über den freien Markt verkauft worden.

Und der Rest des IWF-Goldes? Der ging direkt an diverse Zentralbanken dieser Welt. Als letztes nahm sich die Zentralbank von Bangladesch zehn Tonnen des IWF-Goldes an. Bemerkenswert bei diesem ganzen Gold-Verschiebedeal: Gerade die Zentral- und Notenbanke aus den Emerging Markets waren zuletzt in Sachen Goldkäufen sehr aktiv. Da fragt man sich dann doch: Wissen die Jungs mehr, als wir kleine Anleger? Die Antwort ist so einfach wie kurz. Selbstverständlich, ja!

Die USA steht am Scheideweg

Denn die Angst vor weiteren Finanzkollapsen ist in den letzten Wochen nicht geringer geworden. Und immer öfters wird nun die aktuelle Situation der USA mit der von Japan in den frühen neunziger Jahren verglichen, als Japan mit den wirtschaftlichen und sozialen Folgen einer geplatzten Immobilien- und Finanzmarktblase zu kämpfen hatte. Eine deutsche Landesbank schrieb erst jetzt in diesen Tagen über dieses Thema: „…bis heute ist es nicht gelungen, die Wirtschaft wieder zurück auf einen steileren Wachstumspfad zu bringen. Die Vereinigten Staaten befinden sich heute in einer ähnlichen Lage wie Japan vor knapp zwanzig Jahren.“ Und weiter: „Ein ausgedehnter Zeitraum mit geringem Wachstum und relativ niedrigen Zinsen ist aber auch hier wahrscheinlich.“

Das klingt erst einmal nicht so schlimm. Wenn man aber bedenkt, dass wir bei den USA von der größten Volkswirtschaft der Welt reden, dann hat das Szenario schon ganz andere Folgen. Um es auf den Punkt zu bringen: Eine Situation, wie wir sie in Japan in den 90er Jahren erlebt haben, darf sich die Weltwirtschaft in den USA über Jahre hinweg einfach nicht erlauben. Es wäre der Worst Case schlechthin.

1.600 Dollar je Unze ist nur der Anfang…

Mein Rat an Sie: Gehen Sie in Gold. Es gibt unter seriösen Experten wohl nur noch sehr wenige, die bezweifeln, dass Gold noch in 2010 neue historische Höchstkurse markieren wird. Denken Sie an die langfristige Rendite.

Ein Kursziel von 1.600 Dollar je Unze auf Sicht von sechs bis zwölf Monaten ist gewiss nicht einfach aus der Luft gegriffen. Das Bullenlager bei Gold wird von Tag zu Tag größer. Zu Recht. Und der Anteil an Spekulanten ist nicht in der Mehrzahl. Wenn Gold in den kommenden zwölf Monaten so prozentual ansteigt, wie beim letzten Goldpeak im Jahr 1980, dann werden wir einen Goldpreis erleben, der deutlich jenseits der 2.000 Dollarmarke liegen wird.

Haben Sie genau an dieser Stelle noch eine weitere Zahl im Kopf. Gold hat derzeit einen Anteil von gerade einmal knapp 1 Prozent des gesamten Anlagevermögens weltweit. Wenn sich diese Zahl nur verdoppelt…

Es ist Ihre Chance, bei einem der besten Deals der kommenden Jahre aktiv mit dabei zu sein. Investieren Sie in Gold, machen Sie es wie die Notenbanken und die großen Investoren. Sichern Sie sich ab. Es warten goldige Zeiten auf Sie, wenn Sie genau jetzt handeln.

Take care,
Ihr Goldfinger


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here