Neues von der Wall Street: Der S&P 500 überspringt die 200-Tage-Linie

0

Nach zuletzt besseren Konjunkturdaten ist die Wall Street im Aufwind. Die US-Indizes haben zuletzt kräftig angezogen und wichtige charttechnische Marken zurückerobert. Als letzter der wichtigen Indizes ist zu Beginn der Woche auch der S&P 500 über die bei 1.115 Punkten verlaufende 200-Tage-Linie geklettert, an der er in der vergangenen Woche noch nach unten gedreht hatte.

Weiter über der 200-Tage-Linie

Nach einem kräftigen Kursschub am Montag pendelte der Index in den letzten Tagen unentschlossen seitwärts, hielt sich dabei aber weiterhin über der 200-Tage-Linie. Diese gilt es nun weiter zu verteidigen. Dann könnte der S&P 500 nach einem kleinen Luftholen schon bald eine weitere Aufwärtsbewegung folgen lassen.

Widerstand bei 1.130 Punkten

Die nächste Hürde liegt nun bei rund 1.130 Punkten. Wird auch diese überwunden, sollte aus charttechnischer Sicht einem weiteren Anstieg nichts im Wege stehen. Zunächst eröffnet sich für diesen Fall weiteres Potenzial bis in die Region um 1.175 Zähler. Darüber rückt bereits das Jahreshoch vom April bei 1.220 Punkten in den Fokus.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here