Gold: Was war da los?

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) fiel am Freitagvormittag um über 250 Punkte (rund 1,9 Prozent) auf 12.810, erholte sich auf über 13.000 und fiel nach 17 Uhr erneut bis zum Endstand von 12.861. Die US-Börsen hatten nach 17 Uhr eine ähnliche Korrektur zu vermelden. Angesichts solcher Turbulenzen an den Aktienmärkten könnten Anleger verstärkt über Gold nachdenken.

Zusammenfassung:

„Halten“. Aktuell Gegenbewegung innerhalb des Aufwärtstrends.

Trend und Kursziele:

Trend: steigend

Kursziele: moderat 1.440 USD, ambitioniert 1.770 USD

Gültig: bis Unterschreiten von 1.186 (2)

Gültige Signale:

Longsignaloberhalb von 1.309 (1)

Erneutes Longsignaloberhalb von 1.362 (2)

Stopps (Ausblick):

Stoploss-und Umkehrsignal: Shortsignal unterhalb von 1.186 (3)

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here