Der DAX und die 13.000-Punkte-Marke: Nichts besonders

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Lassen Sie uns mal kurzfristig werden, obwohl das nicht so unsere Art ist, aber es geht schließlich um den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) die Jahresendfreude, auch Jahresendrallye genannt und die ominöse Marke von 13.000 Punkten.DAX-Chart: boerse-frankfurt.de

An ihr beißt sich der DAX momentan etwas seine Kurszähne aus. Dabei ist an dieser Marke nichts besonders, außer vielleicht, dass es eine weitere Tausendermarke ist, furchtbar viele Journalisten darüber schreiben und darüber philosophieren, wie es wohl weitergehen könnte mit dem DAX…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / dieboersenblogger.de


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here