Nicolai Tietze über wichtige Unternehmensmeldungen und anstehende Termine der Handelswoche. Außerdem: kurze Analyse des DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008).

Unternehmensmeldungen:

Unter anderem von RWE (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129), Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004), Henkel (WKN: 604843 / ISIN: DE0006048432), Deutsche Wohnen (WKN: A0HN5C / ISIN: DE000A0HN5C6), Salzgitter (WKN: 620200 / ISIN: DE0006202005), United Internet (WKN: / ISIN: DE0005664809), Drillisch (WKN: 554550 / ISIN: DE0005545503), Nordex (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554), Bilfinger (WKN: 590900 / ISIN: DE0005909006), Hamburger Hafen (WKN: A0S848 / ISIN: DE000A0S8488), Manz (WKN: A0JQ5U / ISIN: DE000A0JQ5U3), Tencent, LANXESS (WKN: 547040 / ISIN: DE0005470405), K+S (WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888), Leoni (WKN: 540888 / ISIN: DE0005408884), Deutsche Europshop (WKN: 748020 / ISIN: DE0007480204), Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060), Sixt, Cisco Systems, Netease, Wal Mart, Ross Stores, Grand City Properties

Weitere Termine finden Sie in unserem Finanzkalender

Anstehende Termine der Handelswoche:

US-Einzelhandelsumsätze (Mi)

Charttechnik im DAX:

Unterstützungen bei 13.100, 13.000 und 12.950 Punkten, Widerstände bei 13.220, 13.340 und 13.400 Punkten

Nur heute am ePaper-Monday: Aktuelle Ausgabe von marktEINBLICKE kostenlos als ePaper zum Download mit Gutscheincode KAMIN unter https://www.united-kiosk.de/epaperMonday/

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here