Bildquelle: dieboersenblogger.de

Nach dem gestrigen Kursfeuerwerk und dem Sprung auf neue Höchstkurse gönnen sich DAX-Anleger am Donnerstagmittag eine kurze Verschnaufpause. Allerdings dürfte der nächste Schub angesichts der positiven Börsenstimmung nicht lange auf sich warten lassen.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,2% 13.443

MDAX +0,1% 26.883

TecDAX -0,1% 2.569

SDAX +0,0% 12.043

Euro Stoxx 50 -0,2% 3.689

Die Topwerte im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) sind Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008), Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) und BMW (WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003). Ganz besonders interessant ist heute jedoch der Blick in die USA. Schließlich steht die Bekanntgabe der neuesten Quartalsergebnisse bei Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) an.

DAX-Chart: boerse-frankfurt.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Donnerstagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1648 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Mittwochmittag auf 1,1612 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8612 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Donnerstagmittag uneinheitlich. Zuletzt war WTI mit 54,33 US-Dollar je Barrel 0,1 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel dagegen um 0,3 Prozent auf 60,28 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.276,18 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,1% 23.348

NASDAQ100-Future -0,1% 6.232

S&P500-Future -0,2% 2.571

Endlich ist es so weit. Heute Abend gibt Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) seine neuesten Geschäftszahlen bekannt. Seit einigen Jahren gehören die Berichte des Konzerns mit dem Apfel im Logo zu den absoluten Highlights jeder US-Berichtssaison. In diesem Jahr steigt die Spannung zusätzlich. Schließlich ist es die Zeit des Jubiläums-iPhones „iPhone X“.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here