Bildquelle: dieboersenblogger.de

Die Qualcomm Inc (WKN: 883121 / ISIN: US7475251036) ist ein amerikanisches multinationales Unternehmen, das drahtlose Telekommunikationsprodukte und -dienste entwirft. Das Unternehmen entwickelt Chips, die bei der Herstellung von Smartphones weit verbreitet sind. Seit 1985 ist Qualcomm im Halbleitermarkt ein wichtiger Player und stieg 2013 zum viertgrößten Halbleiterhersteller der Welt hinter Intel, Samsung und TSMC auf.

Mission und Newsflow der Qualcomm Inc

Das Mission Statement der Homepage sagt: “Qualcomm defines sustainability as a strategy that drives long-term growth and profitability by including environmental, social and corporate governance issues in their business decisions as they relate to the key spheres of influence: workplace, supply chain, local communities, industry and the public policy realm.”

Zum Newsflow findet man eine Menge auf diversen Finanzseiten wie finanztreff.de – für mich relevant war:

Im Januar 2017 verklagte Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) Qualcomm Inc. und reichte eine Klage in Höhe von $1 Milliarde an einem US-amerikanischen Gericht ein. In einem Gerichtsdokument wird ein Anspruch auf Patente genannt. Folgend ist die Qualcomm Aktie um 19% gefallen.

Qualcomm hat für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2017 veröffentlicht. Laut Steve Mollenkopf, dem CEO des Unternehmens, waren die Ergebnisse besser als erwartet.

Der Gesamtumsatz stieg von 5,01 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal auf 5,37 Milliarden US-Dollar im dritten Quartal. Das entspricht einer Steigerung von 7%. Der Gesamtumsatz ist jedoch um 11% niedriger als im dritten Quartal 2016.

Basierend auf 15 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-Monats-Kursziele für QCOM abgegeben haben:

  • Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei bei 61.96 US-Dollar
  • Das maximale Kursziel liegt bei 70.00 US-Dollar
  • Das niedrigste Kursziel liegt bei 55.00 US-Dollar

Aktuell liegt der Kurs bei rund 52.49 US-Dollar.

Fundamentaldaten der Qualcomm Inc

Das KGV liegt bei 13,76 und das Umsatzwachstum aktuell bei -6,83%. Ein Gewinnwachstum von 8,23% läßt eine Dividende von 2,02 Dollar oder 3,82% zu (lt. teletrader).

Chartanalyse Qualcomm Inc: Licht am Ende des Tunnels?

Was sagen die von mir verwendeten technischen Analysemethoden?

Das hier verwendete Risikomanagement-Tool ist ein selbst entwickeltes „Ampelsystem“ und wird in meinen Analysen vorzugsweise eingesetzt.

Qualcomm Inc mit Licht am Ende des Tunnels
Chartanalyse Qualcomm Inc

Die schwarze Linie im Chart: Der Startpreis der Idee liegt bei 52.50 US-Dollar.

Die rote Linie im Chart: Der Stop-Loss liegt bei 50.50 US-Dollar.
Die grüne Linie im Chart: Hier liegt meiner Meinung nach ein möglicher erster Wendepunkt in der Idee = erstes Ziel bei ca. 54.50 US-Dollar.

Oszillator: Der RSI von Qualcomm liegt bei rund 65 und bewegt sich in Richtung der überkauften Zone.

Preisindikator: Der Aktienkurs liegt unter dem SMA200, welche bei ca. 55.4 US-Dollar liegt.

Trendindikator: MACD befindet sich noch in der positiven Zone, der Trend ist eher neutral und daher ist der MACD für mich neutral.

Mein Fazit zur Qualcomm Inc

Grundsätzlich konnte Qualcomm trotz des Konflikts mit Apple den Quartalsumsatz steigern. News-basierte Daten von beobachteten Analysten zeigen, dass das niedrigste aktuelle Kursziel immer noch über dem tatsächlichen Preis liegt. Chart-basierte Daten zeigen einen nach oben überbotenen Abwärtstrend (Trendkanal im Chart), der sich in einen neuen Aufwärtstrend umkehren lässt (grüner Pfeil im Chart).

Hauptparameter der Idee:

Parameter der Idee Startkurs: $52.50 Rezenter Kurs: $52.50 (0,00% vom Startkurs)

Stop-Loss aktuell: $50 (-5% vom Startkurs)

Take Profit: $70 (neues höchstes Kursziel)

 

Diese Idee läuft seit dem 17.10.2017 und wird weiter von mir beschrieben und auf nextmarkets.combetreut. Gerne können Sie hier weitere Ideen erfahren – schauen Sie immer wieder auf meinem Profil vorbei.

Ihr Richard Dobetsberger

Dieser Beitrag von Richard Dobetsberger wurde von trading-treff.de zur Verfügung gestellt. Dort gibt es Analysen, Wissen und Emotionen zum Trading.

Richard Dobetsberger ist seit 2012 auf unterschiedlichen Social Trading Plattformen wie Wikifolio und Etoro unter dem alias „Ritschy“ aktiv. Er ist Generalsekretär der CFD World Austria und schreibt in der Funktion regelmäßig zum Thema CFDs im Börse Social Magazine. Seine Erfahrungen aus den unterschiedlichen Bereichen des Tradings teilt er HIER und auf Nextmarkets als Trading Coach.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Trading-Treff.de / dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here