Um 5: DAX knackt die 13.000 Punkte – Bilanzsaison nimmt Fahrt auf

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat es endlich geschafft. Wenn auch nur kurz, aber der Index hat die Marke von 13.000 Punkten geknackt. Das erste Mal noch nicht nachhaltig genug, aber die enge Handelsspanne der vergangenen Tage deutet darauf hin, dass der endgültige Ausbruch über 13.000 Punkte in den kommenden Tagen recht dynamisch verlaufen könnte.

Erste gute Quartalsbilanzen von den großen US-Banken ziehen die Wall Street weiter nach oben, der Schwung reicht bis nach Europa. Aber von überschwänglicher Euphorie noch keine Spur. Solange so viele Crash-Warnungen an den Märkten herumgereicht werden wie aktuell, wird es nicht zu einer Korrektur kommen. Im Gegenteil, die Skeptiker werden den DAX bei über 13.000 Punkten weiter kaufen müssen und so die Rally beschleunigen.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here