ProSiebenSat.1: Das große Ganze

0
Bildquelle: Pressefoto ProSiebenSat.1 Media SE

Wenn es eine Aktie unter den 30 DAX-Werten gibt, die in den vergangenen Monaten extrem mies performt hat, dann ist das ProSiebenSat1 (WKN: PSM777 / ISIN: DE000PSM7770). Der Medienkonzern hat seine Anleger enttäuscht und die Erwartungen nach unten revidiert. Vor allem das Geschäft der klassischen TV-Werbung läuft schlechter als vom Management erwartet. Vor Monatsfrist rutschte die Aktie nach der Gewinnwarnung in der Spitze um rund 20 Prozent ab.

ProSiebenSat.1-Chart: boerse-frankfurt.de

Allerdings ist ProSieben inzwischen längst mehr als ein Unternehmen, welches mehrere TV-Kanäle betreibt und vermarktet. Denn Vorstandschef Thomas Ebeling hat eine ganze Reihe an Internet-Gesellschaften rund um die TV-Sender platziert. So gehören beispielswiese VerivoxBrille24MyDaysweg.demoebel.de oder Amorelie.de zum Imperium. Damit reagiert der Unternehmenslenker auf die aktuellen Trends…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

RaumEin Beitrag von Wolfgang Raum von Plusvisionen.de

Wolfgang Raum ist bereits seit mehr als 25 Jahren im Kapitalmarkt-Journalismus tätig, derzeit als freier Wirtschafts- und Börsenjournalist für einige Börsenbriefe und Banken-Newsletter, aber auch als Blogger. Von 2005 bis Sommer 2014 arbeitete er als Chefredakteur für das ZertifikateJournal. Zuvor verantwortete er mehr als fünf Jahre den renommierten Börsenbrief des Anlegermagazins CAPITAL, die CAPITAL Depesche. Der Derivate-Experte, zugleich Fan von Nebenwerten und Emerging Markets, ist zudem ein gern gesehener Experte bei Fernseh- und Radio-Interviews.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Wolfgang Raum / Pressefoto ProSiebenSat.1 Media SE


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here