voestalpine: Schlag auf Schlag…

1

Beim österreichischen Technologie- und Stahlkonzern voestalpine (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503) war man in diesen Tagen sehr fleißig. Während man sich mit den Sturmschäden am Werk in Corpus Christi, Texas beschäftigen musste, wurde ein neues High-Tech-Drahtwalzwerk eröffnet. Jetzt ging es rasant weiter.

Quelle: de.4.traders.com

Nach mehr als zweijähriger Planungsphase wurde in einer die finale Standortentscheidung getroffen: Das modernste Edelstahlwerk der Welt zur Belieferung anspruchsvollster Kundensegmente wird mit einem Investitionsaufwand von 330 bis 350 Mio. Euro in Kapfenberg (Österreich) entstehen und ersetzt damit ab 2021 die bestehende Anlage.

Mit dieser Großinvestition, die die Basis für die Erhaltung von rund 3.000 Arbeitsplätzen in der Steiermark ist, setzt die High Performance Metals Division des voestalpine-Konzerns einen technologischen Meilenstein in der Herstellung zukunftsweisender Hochleistungsstähle für die internationale Luftfahrt-, Automobil- sowie Öl- & Gasindustrie, hieß es von Unternehmensseite.

voestalpine-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. Am Mittwoch löste diese Nachricht allerdings noch keinen Börsenjubel aus. Die voestalpine-Aktie verlor sogar leicht an Wert. Ohnehin hatte sich der ATX-Wert zuletzt eine Pause gegönnt und den langfristigen Kursanstieg unterbrochen. Dank der guten Konjunktur, der starken Nachfrage aus wichtigen Branchen wie der Autoindustrie und der anstehenden Fusion der europäischen Stahlgeschäfte von thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001) und Tata Steel (WKN: A0DQQE / ISIN: TH0692010R12) sollte die Aktie sich jedoch keine allzu lange Pause gönnen.

Wer gehebelt von Kurssteigerungen der voestalpine-Aktie profitieren möchte, setzt beispielsweise auf entsprechende Hebelprodukte (WKN: HU9K71 / ISIN: DE000HU9K719) auf der Long-Seite. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte (WKN: HU9LAF / ISIN: DE000HU9LAF3).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto © voestalpine


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here