In sommerlicher Lethargie döste die Allianz-Aktie Allianz (WKN: 840400 / ISIN: DE0008404005) in den vergangenen drei Monaten vor sich hin und pendelte um den Bereich von 180 Euro seitwärts. Dennoch könnte der Blick auf den Chart lohnen, denn aus saisonaler Sicht zählen die Papiere des Versicherers zu den starken Werten im vierten Quartal. Auf welche Unterstützungen und Widerstände man jetzt aber achten sollte, erfahren Sie im aktuellen ChartCheck-Video – inklusive eines entsprechenden Trade-Setups (WKN: DGS3FY / ISIN: DE000DGS3FY0).

 Primequants

Ein Beitrag von Prime Quants
Prime Quants verfasst und veröffentlicht Finanzpublikationen für institutionelle und private Anleger, die ihre Börsengeschäfte selbst in die Hand nehmen möchten. Das angebotene Spektrum erstreckt sich von kostenfreien Markt- und Einzelwertanalysen über komplexe Research-Studien bis hin zu täglichen Prognosen und realen Trades. Weitere Informationen unter www.prime-quants.de. Dort erhalten Sie auch den kostenlosen Newsletter Market Mover.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Prime Quants / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here