News Ticker
  • Bildquelle: Pressefoto Daimler

    Daimler bleibt auf Erholungskurs

    Lange Zeit gehörten Banken- und Automobilwerte zu den Prügelknaben am deutschen Aktienmarkt. Dies hat sich in den vergangenen Wochen jedoch geändert. Insbesondere Daimler (WKN 710000 / ISIN DE0007100000) dürfte dabei reichlich Potenzial mitbringen. MEHR
  • Bildquelle: dieboersenblogger.de

    Lufthansa: Einfach gnadenlos!

    Am Montag zeigte sich der DAX einmal mehr von seiner besten Seite. Die jüngste Erholungsrallye wurde fortgesetzt. Allerdings konnten nicht sämtliche Indexwerte von der guten Marktstimmung profitieren. Dazu gehörte insbesondere Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125). MEHR
  • Bildquelle: dieboersenblogger.de

    Nintendo: Aus der Traum?

    Die Aktie des japanischen Videospieleherstellers Nintendo (WKN: 864009 / ISIN: JP3756600007) gehörte zuletzt zu den heißesten Werten an den weltweiten Börsen. Allerdings hat die Pokémania nun einen herben Dämpfer erhalten. MEHR
  • Bildquelle: dieboersenblogger.de

    Wochenausblick KW30: Apple sorgt für ein weiteres Highlight

    In dieser Woche nimmt die Berichtssaison für das zweite Quartal richtig Fahrt auf. Ein besonderes Highlight ist dabei natürlich der neueste Quartalsbericht von Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005). Darüber hinaus berichten Twitter, Deutsche Bank, Facebook, VW, Amazon, Alphabet und Bayer. MEHR

Aktuelles Video

Aktien im Blick

Werbung

CMC deat-static-cta-banner-general-580x180-german

Aktuelles Video

Suchen und Finden

Die Börsenblogger-Umfrage

Die Briten haben für den EU-Austritt gestimmt - wird er wirklich umgesetzt oder kommt es zum Rücktritt vom Brexit?

View Results

Loading ... Loading ...

EINBLICKE – Das Magazin

Einblicke Cover

Das passiert bei Twitter

Newsletter

Logo
  • Bildquelle: Pressefoto Daimler

    Daimler-Aktie: Kehrtwende in Sicht!

    Der Autobauer Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) hat in der vergangenen Woche sensationell gute Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt. Anleger zeigten sich erfreut. Dennoch bremsen einige Schattenseiten den großen Optimismus – noch! MEHR
  • Bildquelle: dieboersenblogger.de

    Ölpreis WTI jetzt „Halten“ mit Kursziel 53 US-Dollar

    Nochmals haben sich die Aktienbörsen verbessert. Auch der technologienahe US-Index Nasdaq Composite signalisiert jetzt long. Der US-Hauptmarktindex S&P 500 eilt bereits seit einigen Tagen von einem Allzeit-Hoch zum nächsten. Unter den Rohstoffen gab es keine Veränderung bei Gold, jedoch beim Rohöl. MEHR
  • Bildquelle: Pressefoto SAP SE / Stephan Daub

    SAP: Darauf können sich Anleger freuen…

    Bei Europas größtem Softwarekonzern SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600) läuft es derzeit richtig rund. Während das DAX-Unternehmen ein gutes zweites Quartal verbuchen konnte, kletterte die Aktie trotz „Brexit“ auf ein neues Allzeithoch. Damit ist SAP auch in einem anderen Bereich wieder an der Spitze. MEHR
  • Bildquelle: dieboersenblogger.de

    FANG-Mitglied Netflix: Ist die Enttäuschung nur eine Momentaufnahme?

    Mit Netflix (WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061) hat das erste der vier großen im FANG-Index zusammengefassten US-Internetunternehmen seine Zahlen für das zweite Quartal 2016 veröffentlicht. Dabei verpasste der weltweit führende Video-on-Demand-Anbieter mit seinem Kundenwachstum die eigenen Ziele deutlich. Dennoch sollte man von Netflix nicht eins zu eins auf die anderen FANG-Unternehmen schließen. MEHR
  • Bildquelle: Pressefoto  Infineon Technologies AG

    Infineon-Aktie mit Kaufsignal und spannendem Kursziel

    Der Chip-Hersteller Infineon (WKN: 623100/ ISIN: DE0006231004) steht angesichts der Umwälzungen in der Branche unter besonderer Beobachtung. Neben der eigenen Teilübernahme von Cree sorgt die ARM-Übernahme durch Softbank für Furore. Die Infineon-Aktie ist jedoch nicht nur wegen Übernahmephantasien sondern auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert. MEHR

Interessantes & Humor

Börsenwissen

Meine Privaten Finanzen

  • Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse AG

    Von Gold, den Zockern an der Börse und dem lieben Jim Rogers

    Der Brexit, dessen Folgen, die Türkei und die neuen „Erdogan-Demokratie“-Methoden, die ungebremste Geldflut der Notenbanken - es gibt so viele Gründe anscheinend derzeit für Anleger in Gold zu investieren. Ein Gold-Engagement ist richtig - aber nicht (nur) aus diesen aufgezählten Gründen. MEHR
  • Bildquelle: dieboersenblogger.de

    Alphabet, Intel, Microsoft: Tech-Euphorie 2.0

    Der Nasdaq Composite Index scheiterte im März 2000 an der 5.000-Punkte-Marke. Jetzt, nach 16 Jahren und 4 Monaten, notiert der Index bei 5.005 Punkten. Halten wir fest: Die Zeit für den Tech-Index könnte jetzt reif sein, die 5.000-Punkte-Marke nachhaltig zu überwinden. Es kommt hinzu, dass die Advance/Decline-Linie des Nasdaq 100 Index eine selten gesehene Stärke zeigt. MEHR
  • Bildquelle: dieboersenblogger.de

    Planlose Märkte – strukturiertes Depot

    Europa verändert sein Gesicht. Die Protagonisten, die den Brexit mit den Vertretern der Europäischen Union verhandeln, nehmen langsam aber sicher Gestalt an. Sie werden an mehreren Fronten kämpfen müssen. EU-Befürworter in Schottland und auch Nordirland könnten weiterhin Unabhängigkeitsreferenden einfordern. MEHR
Blogverzeichnis - Bloggerei.de