News Ticker
  • Aurelius: Klare Sache

    Interessant: Bei der Aurelius-Aktie (WKN: A0JK2A / ISIN: DE000A0JK2A8) gab es am Donnerstag zwar Kursverluste von 1,61 Euro bzw. 3,08% (per Ende des Xetra-Handels) – aber das ist durchaus ein Erfolg. Denn an diesem Tag gab es den Dividendenabschlag. Und auf der Hauptversammlung von Aurelius war einen Tag zuvor eine Dividende von 4,00 Euro je Aktie beschlossen worden. MEHR
  • Der Energiesektor und die High Yields

    Die Preise für Fossile Rohstoffe fallen und es scheint kein Ende in Sicht. Jedes Förderland und ein jeder Konzern der Branche muss soviel fördern wie es nur geht, denn in Zukunft wird ein Großteil der Reserven nur noch ein Stranded Asset darstellen. Zwischen den Produzenten herrscht ein Preiskrieg. MEHR
  • Commerzbank macht den nächsten Schritt

    Die Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) hat sich einen teuren Restrukturierungskurs verordnet. So teuer, dass im zweiten Quartal 2017 unter dem Strich ein Verlust anfallen dürfte. Insgesamt scheint das Institut die Kosten des Personalabbaus jedoch überraschend niedrig halten zu können. Anleger gefiel jedoch etwas Anderes nicht. MEHR
  • Metro atmet auf

    Nun kann es doch ganz schnell gehen mit der Aufspaltung des Metro-Konzerns (WKN: 725750 / ISIN: DE0007257503). Denn am Donnerstag lehnte das Oberlandesgericht Düsseldorf gleich mehrere Nichtigkeits- und Anfechtungsklagen gegen den Aufspaltungsbeschluss der Metro-Hauptversammlung ab. MEHR

Aktuelles Video

Deutsche Aktien

marktEINBLICKE daily

Internationale Aktien

Werbung

Aktuelles Video

  • secunet Security Aktie boomt

    Das Thema Internetsicherheit oder auch IT-Security begleitet uns schon eine ganze Weile. Gerade die secunet Security Networks AG wurde hier als Hauptprofiteur bereits vorgestellte. Und ein Blick auf den Chart zeigt deutlich, dass die Vermutung stimmte. Die Secunet Security Aktie boomt. MEHR
  • Commerzbank: So richtig neu ist das nicht…

    Die Aktie der Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) hat derzeit so ihre Problemchen, wie andere Bankenaktien auch. Vielleicht braucht sie auch einfach nur eine Pause, vor einem weiteren Anstieg. MEHR
  • Nordex-Aktie: Zeit für einen Einstieg?

    Für die Nordex-Aktie (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) ging es zuletzt immer weiter nach unten. Eine Bodenbildung gestaltete sich schwierig. Das heißt aber auch, dass einige Investoren in dem TecDAX-Papier inzwischen eine günstige Einstiegsgelegenheit sehen könnten. MEHR
  • ThyssenKrupp dürfte sich eine dicke Scheibe abschneiden

    Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat zahlreiche Rüstungsprojekte abgesegnet. Dazu gehört auch der Kauf von fünf Korvetten für die Marine im Wert von rund zwei Milliarden Euro. ThyssenKrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001) dürfte sich von diesem Auftrag eine dicke Scheibe abschneiden. MEHR

Interessantes & Humor

Börsenwissen

Meine Privaten Finanzen

  • Nordex: Starker Gegenwind

    Kurz nachdem eine Reihe von Ölförderländern eine Verlängerung der Produktionskürzungen bis Ende März 2018 beschlossen hatte, stürzten die Ölpreise auf das niedrigste Niveau seit September 2016. Doch nicht nur Ölförderer brauchen momentan starke Nerven, sondern zum Beispiel auch die Aktionäre der Firma Nordex (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) MEHR
  • Innogy: Große Leistung

    Finde ich klasse, wenn ein Unternehmen damit Gewinne macht, dass es nützliche Dienste für die Menschheit leistet. So geschehen gerade bei Innogy (WKN: A2AADD / ISIN: DE000A2AADD2). Die haben im und am Ijsselmeer (küstennah und auf dem Deich) alte Windenergie-Anlagen ersetzen lassen, die teilweise in den 1980ern errichtet worden waren. MEHR
  • Deutsche Telekom & T-Mobile US: Die Bonner hoffen auf Dealmaker Donald Trump

    Lange Zeit klang es so, als würde die Deutsche Telekom (WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508) ihr USA-Geschäft ganz aufgeben wollen. 2011 sollte die Telekom-Tochter T-Mobile US (WKN: A1T7LU / ISIN: US8725901040) an den Konkurrenten AT&T gehen. Die Sache scheiterte an den Kartellbehörden. Inzwischen scheint die Telekom-Spitze in Bonn ganz froh darüber zu sein. MEHR
  • Heidelberger Druck: Endlich Aufbruchstimmung!

    Heidelberger Druck (WKN: 731400 / ISIN: DE0007314007) hat eine neue Wachstumsstrategie vorgestellt. Unter dem Motto „Heidelberg goes Digital!“ geht es in die Zukunft. Anleger zeigten sich begeistert. Der Aktienkurs bekam einen Schub. Und dies während die Heidelberger-Druck-Aktie aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ohnehin kaufenswert ist. MEHR
Blogverzeichnis - Bloggerei.de