Innogy: Interessantes Zukunftsgeschäft

Nach der Ankündigung des Atomausstiegs mussten deutsche Versorger wie RWE (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129) und Eon (WKN:ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) neue Geschäftsmodelle suchen. Dabei waren Abspaltungen die bevorzugte Lösung...

Adva Optical: Das könnte interessant werden

Zu den Verlierern im TecDAX (WKN: 720327 / ISIN: DE0007203275) gehörte in den vergangenen 12 Monaten die Aktie von Adva Optical (WKN: 510300 / ISIN: DE0005103006). Der Kurs der Aktie hat in den vergangenen 3 Monaten per saldo rund ein Drittel an Kurswert abgegeben. Interessanterweise haben aber einige Stellen gerade in diese gefallenen Kurse hinein gekauft, und das nicht zu knapp.

Deutsche Bank: Sorgen nehmen wieder zu

Die Skepsis der Analysten bezüglich der Aktie der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) steigt wieder – Zeit, um sich den Papieren des Geldinstituts mit einer neuen Aktienanleihe etwas vorsichtiger zu nähern.

Neuemissionen in Österreich und Deutschland: Endlich neue Aktien!

Mit der Bawag bekommt die Wiener Börse gewichtigen Nachwuchs. Interessante Unternehmen sind im laufenden Jahr auch an die Frankfurter Börse gegangen.

Novartis wird weitere Kräfte freisetzen

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) erregte zuletzt im Bereich der Krebsforschung große Aufmerksamkeit. Gefeiert wurde vor allem die US-Zulassung des Blutkrebs-Medikaments Kymriah, die erste in den USA zugelassene Gentherapie. Das soll jedoch längst nicht alles gewesen sein.

Novartis – CEO Jimenez hat das passende Rezept!

Die Aktie des Schweizer Pharmakonzerns zieht seit einigen Wochen deutlich nach oben und erreicht inzwischen eine wichtige Widerstandsmarke.

Veolia Environnement SA vor einer wichtigen Hürde

Seit dem Tief im Jahr 2012 konnte die Veolia-Aktie (WKN: 501451 / ISIN: FR0000124141) einiges an Boden gut machen, doch die Höhen vor der Finanzkrise sind noch nicht erreicht. Dieser Umstand könnte sich ändern und die Rally fortgesetzt werden, da die Veolia Environnement SA vor einer wichtigen Hürde steht.

Airbus-Aktie mit spannendem Kursziel

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus (WKN: 938914 / ISIN: NL0000235190) konnte zuletzt mit guten Daten und der Aufnahmen in den Stoxx 50 punkten. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Airbus-Aktie weiterhin kaufenswert.

Geely Automobile Aktie – Starker Chart, aber instabiles Fundament!

Aktuell schwappt die E-Mobilitätswelle über die Börsen. Einzelne Aktien aus diesem Segment können sogar dramatische Kursgewinne vorweisen. Einer dieser Werte ist Geely Automobile (WKN: A1CS02 / ISIN: US36847Q1031). Doch warum kann diese Aktie zuletzt so stark zulegen?

JinkoSolar: Neuer Weltrekord!

Der chinesische Hersteller von Photovoltaik-Modulen JinkoSolar (WKN: A0Q87R / ISIN: US47759T1007) teilte stolz mit: Weltrekord! Man habe den Wirkungsgrad der eigenen „praktischen“ Module (Größe 245.83cm2) auf 22,04% erhöht, so die entsprechende Unternehmensmeldung.

Netflix gibt die passende Antwort

Vor gar nicht allzu langer Zeit stellten Anleger die Frage, ob es Netflix (WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061) überhaupt verdient hatte, zu den so genannten FANG-Unternehmen (Facebook, Amazon, Alphabet) gezählt zu werden. Der weltweit führende Video-on-Demand-Anbieter konnte mit den jüngsten Erfolgen nun die passende Antwort liefern.

Goldman Sachs, Morgan Stanley, Johnson & Johnson, IBM: Diese Zahlen könnten...

Nach den starken Zahlen von Netflix am Vorabend stehen heute wieder einige neue Zahlenwerke auf der Agenda. Neben den Großbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley werden auch der Konsumgüterriese Johnson & Johnson und „Big Blue“ IBM über die letzten drei Monate berichten.

ZertifikateAwards 2017/2018 – Wer macht das Rennen? Jetzt abstimmen!

Zertifikatefans, Anleger und solche die es werden wollen sind gefragt: Im Rahmen der 16. ZertifikateAwards, den wichtigsten Auszeichnungen der Zertifikate-Branche, haben die Nutzer die Chance ihre Lieblinge zu wählen.

Nachhaltige Dividendenqualität

Dividendenstarke Aktien können gerade in zinsarmen Zeiten eine Renditequelle sein. Dabei ist es für Anleger jedoch nicht einfach, Unternehmen nach ihrer Dividendenqualität zu filtern. Über den DividendenAdel-Index, und ein Produkt (WKN: DM1DVA / ISIN: DE000DM1DVA8) auf diesen, erhalten Investoren ab sofort Zugang zu einer diversifizierten Dividendenstrategie.

Kleine Presseschau vom 17. Oktober 2017

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Wirtschaftsblogs, der Wirtschaftsnobelpreis, die Zeit für große Krisen, die Unsicherheit über die Inflation sowie das Überraschungspotenzial der Berichtssaison. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Siemens, Infineon, Beiersdorf, Airbus, Sartorius, Credit Suisse, Alstom, Bombardier, Netflix.

Die Börsenblogger um 12: DAX – Der Stillstand geht weiter, Netflix...

Auch am Dienstagmittag ist im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) kaum Bewegung drin. Neben den üblichen Verdächtigten, wie den Unabhängigkeitsbestrebung Kataloniens, gibt es mit den neuesten ZEW-Konjunkturerwartungen einen weiteren Grund, warum kein allzu großer Jubel am deutschen Aktienmarkt aufkommen will.

Gold ist und bleibt eine glanzlose Kapitalvernichtung

Gold gehört zu den vermeintlich "sicheren Häfen", zu den Assetklassen, in die Leute investieren, wenn sie Zukunftssorgen haben oder Angst vor Geldentwertung. Dabei bringt Gold, das Warren Buffett als "unproduktive Wertanlage" bezeichnet, keinen Ertrag, keine Zinsen. Alleine Angebot und Nachfrage entscheiden darüber, ob sich der Kauf seinerzeit gelohnt hat, oder nicht. Und in den vergangenen vier Jahren hat er nicht.

Zurück in die Steinzeit – wenn ein Staat lahmgelegt wird

Heute ist alles vernetzt. Der permanente Ausfall des Internets würde die Welt wohl komplett lahmlegen. Was wie ein fantasievolles Horrorszenario klingt, ist gar nicht so unrealistisch.

Innogy: Interessantes Zukunftsgeschäft

Nach der Ankündigung des Atomausstiegs mussten deutsche Versorger wie RWE (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129) und Eon (WKN:ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) neue Geschäftsmodelle suchen. Dabei waren Abspaltungen die bevorzugte Lösung...
video

Auf einen Espresso: DAX – Ein Tanz auf dem Vulkan

Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) pendelt weiter um die 13.000-Punkte-Marke. Die gute Nachricht ist, dass das wichtigste deutsche Börsenbarometer trotz kleiner Schritte seinen positiven Trend fortsetzen kann und eine wichtige Chartmarke nach der anderen hinter sich lässt.

Gold ist und bleibt eine glanzlose Kapitalvernichtung

Gold gehört zu den vermeintlich "sicheren Häfen", zu den Assetklassen, in die Leute investieren, wenn sie Zukunftssorgen haben oder Angst vor Geldentwertung. Dabei bringt Gold, das Warren Buffett als "unproduktive Wertanlage" bezeichnet, keinen Ertrag, keine Zinsen. Alleine Angebot und Nachfrage entscheiden darüber, ob sich der Kauf seinerzeit gelohnt hat, oder nicht. Und in den vergangenen vier Jahren hat er nicht.

Gold: Aufwärtstrend steht auf der Kippe

Die Aktienmärkte steigen weiter und weiter. Selbstverständlich wäre eine „Korrektur“ von etwa 3 bis 5 Prozent jetzt „gesund“, und eine solche wird auch immer wahrscheinlicher. Andererseits steigt der Marktbreiteindikator NYSE-BPI stetig weiter an. Rohstoffe wie Gold sind quasi unverändert.

Geheimabkommen: Droht der Dollar-Kollaps?

Ein für vier Jahrzehnte geheim gehaltenes Abkommen zwischen Saudi-Arabien und den USA steht auf der Kippe und könnte das bisherige Weltfinanzsystem zum Kollaps bringen. Die Schlüsselrolle dabei spielt China.

Unanständig niedriges Wechselkursverhältnis

Natürlich ist der Euro wichtig für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008), weil der Euro wichtig für die Unternehmen in der Eurozone ist, insbesondere auch für die in Deutschland ansässigen.

Daimler & Deutsche Bank: Top Edge-Aktien KW 42

Unsere erste Edge-Aktie für die kommende Handelswoche ist: Daimler AG (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000). Was in der Vergangenheit, aufgrund des Diesel-Skandals, noch eine wirklich gute Short-Aktie für die Edges war, ist nun eine gute Chance für einen guten Long-Trade.

Bargeld lacht – Die Freiheit der anonymen Zahlungsvorgänge

Ja, das Bargeld gehört zur bedrohten Art. Dieser Umstand sollte mittlerweile selbst dem unbedarften Beobachter klar sein. Die Abschaffung des 500-Euro-Scheins ist nur ein Schritt auf der Leiter, an deren Spitze der Ausstieg aus dem Bargeld steht. Und die Maßnahme anonyme Barzahlungen von 15.000 Euro auf 10.000 Euro zu reduzieren, ist ein weiterer Schritt dorthin. Doch was bedeutet eine Bargeldabschaffung eigentlich wirklich?

Das müssen Studenten zum Studienbeginn und Studienende wissen

Anlässlich der mittlerweile in allen Bundesländern begonnenen Vorlesungen im neuen Semester stehen jedem Studenten oder deren Eltern, die Experten der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) kostenlos für die Beantwortung von Fragen rund ums Thema Studienbeginn, Studienende und Versicherungsschutz telefonisch zur Verfügung. Die Beratungsaktion findet vom 18. bis 25.10. statt.

Adelheid Rech: Düsseldorfer Markt für Eigentumswohnungen: Wissen ist Macht!

Der Düsseldorfer Markt für Eigentumswohnungen verzeichnet preislich weiter Aufwärtstrends. Die Auswahl einer passenden Immobilie für Anleger wie für kaufende Selbstnutzer wird deshalb nicht einfacher.

Ein wichtiger Stupser

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als das Kanzleramt vor ein paar Jahren gleich drei Stellen für Referenten mit Kenntnissen in Psychologie, Anthropologie und Verhaltensökonomik ausschrieb. Damals war ich überrascht, wie viele hämische Kommentare diese Stellenausschreibung provoziert hatte.

Die Angst geht um!

Die große Herausforderung im Trading besteht nicht darin, mit einem Trade oder über einen gewissen Zeitraum hin Geld zu verdienen, sondern dies über Jahre konsistent zu erreichen. Studien vom Brokern zeigen immer wieder, dass selbst Einsteiger recht gute Chancen haben, zunächst zu gewinnen. Intuitiv scheint man einiges richtig zu machen. Am langen Ende werden die meisten Tradingkonten jedoch ruiniert...

Immobilien: Vielfältige Investments (Teil 2)

In keinem anderen europäischen Land ist die Wohneigentumsquote so niedrig wie in Deutschland. Die Niedrigzinsen und die Preisentwicklung locken aber immer mehr Menschen in den Immobilienmarkt. Dieser bietet neben dem klassischen Eigenheim jede Menge andere Investitionsmöglichkeiten. Ein Überblick in mehreren Teilen. Hier Teil 2.

Portfolio-Diversifikation dank innovativer und überzeugender Konzepte

Das Gesicht verrät weitaus mehr als auf den ersten Anschein erkennbar: Strategisches Denken, Willensstärke, Führungskompetenz und Durchsetzungskraft sind nur einige Dimensionen, die sich allein anhand der Form des Kopfes ableiten lassen. Diese Erkenntnisse kann man auch für Investmententscheidungen nutzen.

Novartis wird weitere Kräfte freisetzen

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) erregte zuletzt im Bereich der Krebsforschung große Aufmerksamkeit. Gefeiert wurde vor allem die US-Zulassung des Blutkrebs-Medikaments Kymriah, die erste in den USA zugelassene Gentherapie. Das soll jedoch längst nicht alles gewesen sein.

DAX: Ein zähes Ringen

Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) kam zuletzt nicht gerade in einem Rekordtempo voran, trotzdem durften sich Investoren über neue Höchststände freuen. Allerdings heißt dies nicht, dass nun automatisch auch eine Jahresendrallye auf uns wartet.




Werbung

Newsletter

Logo

Das ist los bei Twitter

…. HTML …

Werbung